IMG_7488-2.jpg

über uns

Frühling 2015: Neugestaltung des Sternengartens
Der stadtbekannte Restaurantgarten ist noch heller, grüner und sonniger geworden. In dem als einer der schönsten Restaurantgärten bekannten Ort, speisen nun die Gäste unter grossen, schattenspendenden Kastanienbäumen, umgeben von herrlichen, mediterranen Pflanzen.

Silvio und Ankica Stadelmann haben für die Neugestaltung über acht Tonnen marmorierten Kalkstein sowie riesige Töpfe aus Terracotta voller Sonnenpflanzen ausgesucht. Dazu Ankica: „Jetzt können unsere Gäste auch an der Morgensonne erfreuen, sich in neuer, angenehmer Umgebung entspannen und im Verlauf des Tages gibt es eine noch grössere Auswahl an Sonnen- und Schattenplätzchen, geradeso wie es einem gefällt. Am Abend schliesslich sorgt die romantische Beleuchtung für eine sehr angenehme Athmosphäre“.  

Im hinteren Teil des Gartens befindet sich die einladende Lounge, wo geraucht werden darf und wo man sich auf einen gemütlichen Schwatz trifft. Bei einem Bier oder auch einem eleganten Apéro mit dem ganz speziellen Sternen-Häppchen, geniesst man hier die lauen Sommermomente.

Neueröffnung des Restaurants Sternen Albisrieden

Silvio Stadelmann, Inhaber der Stadi Gastro GmbH und Dipl. Restaurateur/Hotelier HF,verfügt über weitgefächerte Branchenerfahrung: In über zwanzig Jahren führte in sein Weg von der Kochlehre über verschiedenste Stationen und Häuser sowohl in alle Gastronomiebereiche als auch fast alle Landesteile. An der Höheren Fachschule für Gastronomie in Thun erwarb er sich weitere, wichtige Fachkenntnisse, welche er in mehreren Führungspositionen als auch in vorangegangener Selbständigkeit erfolgreich umsetzen konnte.

Über 130 Jahre Sternen Albisrieden
Das Restaurant Sternen ist ein weit über die Quartiersgrenzen hinaus bekannter, mittelgrosser, gastronomischer Betrieb, im Herzen von Zürich-Albisrieden, an der Albisriederstrasse 371. Der Betrieb wurde ca. 1880 durch die Familie Frey eröffnet und hat sich in über 130 Jahren als Treffpunkt etabliert. Die einzigartige Landhausbeiz verfügt über ein breites Platzangebot: Das Restaurant empfängt bis zu 60 Gäste. Hinzu kommt ein charmantes Säli mit 40 Sitzplätzen und ein gemütliches Stübli mit deren 20. Nebenan, befindet sich die weitherum bekannte Treichle-Bar mit 40 Sitzplätzen – ein Unikat auf dem gesamten Stadtgebiet. Im Sommer lädt seit über 100 Jahren die stadtbekannte Gartenterrasse mit 200 Sitzplätzen ein, im herrlichen Schatten alter Kastanienbäumen einzukehren.

Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation
„Altbewährtes in neuem Glanz erscheinen zu lassen und dabei heutigen Ansprüchen zu genügen“ beschreibt Stadelmann die Zielsetzung der Renovationsarbeiten, welche in den letzten Wochen im Sternen Albisrieden stattgefunden haben. „Keine radikalen Änderungen, sondern das Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation steht klar im Vordergrund“ so Stadelmann. 

Unter der Leitung von Silvio Stadelmann werden sich insgesamt 16 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen um das Wohl der Gäste kümmern. Von Montag bis Samstag, jeweils von 08.00 Uhr bis 23.30 Uhr (So. 09.00 bis 22.00 Uhr) ist der Sternen Albisrieden geöffnet und bietet neben ehrlicher, gutbürgerlicher Küche und freundlichem Service auch immer wieder Überraschendes.